Wir wollen engagierte Jugendliche, die eine umfassende Ausbildung schätzen. Unser Ziel ist es junge Leute zu qualifizierten Facharbeitern auszubilden.

Egal ob Bad, Küche oder andere Räume im Haus – als Fliesenleger bist du nicht nur auf vielen Baustellen tätig, sondern gleichzeitig in verschiedenen Bereichen. In der Regel arbeitest du in Rohbauten, manchmal aber auch im Freien oder in Wohnhäusern. Übrigens ist die genaue Bezeichnung des Berufs Fliesen-, Platten- und Mosaikleger. Ja richtig, nach deiner Ausbildung zum Fliesenleger kannst du nicht nur zweckmäßige, sondern auch kunstvolle Bäder gestalten. Selbstverständlich musst du zum größten Teil auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen, jedoch kannst du als Fliesenleger auch nach deinem persönlichen Geschmack beurteilen und den Kunden dementsprechend beraten. Du kannst also im Beruf als Fliesenleger auch deine eigenen Ideen mit einbringen. Man muss nicht immer gleich Grafikdesigner werden, um sein gutes Form- und Farbgefühl auszuleben.

Wir haben dein Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt hier für die Ausbildung 2018.

  • Fliesenleger (m/w)